Kalenderhülle aus Korkpapier

Vor einiger Zeit ist ja Kork als DAS Material (wieder) aufgetaucht. Ich war vom ersten Moment an verliebt, bin aber bisher nicht dazu gekommen etwas damit zu Basteln. Aber als ich letztens im Bastelladen war, habe ich zugeschlagen: Korkpapier und Korkstoff sind unter Anderem in meinem Einkaufskorb gelandet.

Und da ich meinem Kalender, der von einer großen Versicherung stammt, ein neues Kleid verpassen wollte, habe ich diese Gelegenheit gleich genutzt. Denn auch wenn der Kalender Innen genau meinen Bedürfnissen entspricht, war er von Außen wenig kreativ. Also her mit dem Korkpapier und den Bastelutensilien und los gings…

beitragsbild-kork

Ihr benötigt:

  • Korkpapier
  • den Kalender, den ihr überziehen wollt
  • Klebstoff
  • Schere
  • Bleistift
  • Lineal
  • Dekomaterial wie zum Beispiel Washi Tape, Chalky Paint, Schablonen,…

Und so geht’s:

  • Zuerst müsst ihr euch das Papier zurechtlegen und den Kalender darauf platzieren. Dann den Kalenderumriss mit Bleistift nachzeichnen und das benötigte Papier plus einen Zuschlag von je ca. 5 cm rechts und links und je ca. 2 cm oben und unten ausschneiden.  –> Weiterlesen 

Fotos und Text: Jules Moody

Kommentar verfassen